1. Die EU besteht jetzt aus 28 Mitgliedstaaten Local EU Statement in Iraq on the occasion of the upcoming parliamentary elections
  2. Außenminister Zebari trifft EU-Botschafter Außenminister Zebari trifft EU-Botschaf­ter: Wahlen im Fokus
  3. Internatio­nales Parlaments-Stipendium (IPS) 2014
Die EU besteht jetzt aus 28 Mitgliedstaaten

Local EU Statement in Iraq on the occasion of the upcoming parliamentary elections

The European Union Delegation issues the following statement in agreement with the EU Heads of Missions in Iraq.   "The EU Delegation, following a pre-electoral fact-finding visit to Iraq by senior EU officials, would like to stress the utmost importance of the upcoming elections for Iraq's continued democratic transition. In view of the tendered resignation of the IHEC Board of Commissioners, the EU Delegation and EU Heads of Mission reiterate their full support for IHEC's independence, which should be respected by all entities, and call on all relevant actors to ensure that, despite political and security challenges, the elections are inclusive, transparent, credible and held on time."

Außenminister Zebari trifft EU-Botschafter

Außenminister Zebari trifft EU-Botschaf­ter: Wahlen im Fokus

Außenminister Zebari trifft EU-Botschafter: Wahlen im Fokus   S.E. Außenminister Hoshyar Zebari folgte am 13. April der Einladung der hiesigen EU-Botschafter und Botschafterinnen zu einem Treffen an der Deutschen Botschaft. Im Rahmen eines fast zweistündigen Arbeitsessens behandelte der in sehr offener Atmosphäre geführte Austausch Themen zur innen- und außenpolitischen Lage des Irak sowie zu den Beziehungen zur EU. Im Zentrum des Interesses der europäischen Vertreter stand jedoch die Einschätzung von S.E. Zebari zu Durchführung und möglichen Ergebnissen der bevorstehenden Parlamentswahlen.

Internatio­nales Parlaments-Stipendium (IPS) 2014

Wollen Sie das deutsche Parlament kennenlernen? Der Deutsche Bundestag vergibt 2014 erneut ein Stipendium an politisch interessierte junge Menschen aus arabischen Ländern, die sich in ihren Heimatländern aktiv für demokratische Grundwerte engagieren wollen.

Wichtiger Hinweis

Vor Reisen in den Irak wird gewarnt.

Deutschen Staatsangehörigen wird empfohlen, sich bei Reisen in den Irak möglichst schon vor Abreise mit der Deutschen Botschaft Bagdad in Verbindung zu setzen und sich über diese Seite mit den geplanten Reisedaten in die elektronische Deutschenliste einzutragen.

Achten Sie auf Ihre Sicherheit bei dringend erforderlichen Reisen in die Region Kurdistan.

Über die Sicherheitslage im Irak informieren wir Sie tagesaktuell auf der Website des Auswärtigen Amts.

Sicherheitshinweise

Häufig gestellte Fragen zu den Sicherheitshinweisen

Sehr geehrte Kunden,

bitte beachten Sie, dass die Konsularabteilung der Deutschen Botschaft aufgrund der Osterfeiertage

am Sonntag, den 20. April 2014 und

am Montag, den 21. April 2014

für den Besucherverkehr geschlossen bleibt.

Wir bitten hierfür um Verständnis und sind ab

22. April 2014 gerne wieder für Sie da.

Ein Tag in Deutschland Fotoausstellung

"Ein Tag Deutschland" - Fotoausstellung

"Ein Tag Deutschland" - Fotoausstellung
Dokumentation eines gewöhnlichen Freitags in Deutschland

Am 28. Februar 2014 wurde die Ausstellung "Ein Tag Deutschland" im Kulturhaus Basra eröffnet. Es werden 20 Fotos gezeigt, die einen Einblick in das Alltagsleben in Deutschland geben. Organisiert wird die Ausstellung vom Goethe Institut im Irak.

Deutschkurs für ausländische Studenten, Uni Bonn

Masterstudiengang „Deutsch als Fremdsprache“: Stipendien und Selbstzahlerprogramm an der Deutsch-Jordanischen Hochschule Amman

Sehr gut qualifizierte Graduierte der Fächer Germanistik, Deutsch als Fremdsprache oder verwandter Fächer können sich bis Ende Februar 2014 um ein Stipendium für ein Aufbaustudium (MA) an der Deutsch-Jordanischen Universität (GJU) in Mushaqar/ Madaba bewerben.  Außerdem gibt es ein Selbstzahlerprogramm für diesen Studiengang

Deutschkurse in Bagdad haben begonnen

Das Goethe-Institut bietet erstmals seit vielen Jahren in der Hauptstadt Bagdad wieder Deutschkurse an.  Am 10. Dezember folgte ein Anfängerkurs Deutsch in den Räumen des „Institut Francais“ an der Abu Nuwas-Straße aufmerksam der ersten Unterrichtsstunde.

GI_Logo

GI_Logo

Bundesregierung verurteilt Angriff auf Camp Liberty

Die Bundesregierung verurteilt die neuerlichen Angriffe auf das Gelände des Internationalen Flughafens Bagdad, bei denen mehrere Menschen im nahe gelegenen Camp Liberty getötet worden sind. Die Bundes...

Geschäftsträger der Botschaft York Schuegraf im Gespräch mit Gouverneur Dr. Majid Nasrawi

Botschaftsvertreter besucht Basra

Am 15. und 16. Dezember führte der Geschäftsträger der Botschaft York Schuegraf in Basra Gespräche mit Vertretern aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft.

Deutschland fördert die Professionalisierung der irakischen Medienlandschaft

Eine professionelle und lebendige Medienlandschaft ist ein Markenzeichen einer funktionierenden Demokratie. Daher fördert das Auswärtige Amt seit drei Jahren die Media Academy Iraq. Die Academy bildet irakische Journalisten weiter und berät Medienmanager darin, die Arbeit in den Medienhäusern effizienter zu gestalten.

Ein Workshop am 17. November in der Deutschen Botschaft bot der Media Academy Iraq die Gelegenheit, ihre Fortbildungsangebote auch in Bagdad bekannter zu machen. Mehr als 30 irakische Journalisten und Medienmacher, darunter mehrere Chefredakteure, folgten den Präsentationen, an die sich eine lebhafte Diskussion anschloss.  Zum Abschluss genossen die Gäste einen Empfang des Ständigen Vertreters York Schuegraf.

Mehr Informationen über die Media Academy Iraq finden sich unter:

www.mediaacademy-iraq.org

Botschafterin Wagener trifft stellvertretenden Staatspräsidenten

Botschafterin Brita Wagener kam am 22. Oktober 2013 mit dem Vizepräsidenten der Republik Irak, S.E. Khudair Al-Khuza’i zusammen.

Botschafterin Wagener im Gespräch mit S.E. Muhammad Al-Sudani, Minister für Menschenrechte

Botschafterin Wagener trifft Minister für Menschenrechte

Botschafterin Brita Wagener traf am 21. Oktober 2013 den Minister für Menschenrechte der Republik Irak, S.E. Muhammad Shiya Al-Sudani.

Frauenrechte in Kirkuk

„Frauenrechte sind Menschenrechte“ ist ein vielzitierter Satz. In Kirkuk setzt sich eine irakische NGO dafür ein, möglichst viele Frauen über ihre Rechte in Familie und Gesellschaft aufzuklären und mittellosen Frauen bei Bedarf kostenlos vor Gericht beizustehen.

Botschafterin Wagener und Herr Haridi im Gespräch mit Hochschulminister Dr. Ali Al-Adeeb

Deutsch-irakische Hochschulkooperation im Um- und Ausbau

Die deutsch-irakische Zusammenarbeit im Hochschulbereich kann bereits nennenswerte Erfolge aufweisen: Seit 2009 hat der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) 370 junge Iraker dabei unterstützt, in Deutschland ihren Master zu machen oder ihre Dissertation zu verfassen.

Bäckerei in Baquba

Frauen lernen Backkunst in Baquba

Mit finanzieller Förderung der Botschaft hat eine Nichtregierungsorganisation in Baquba Frauen in der Kunst des Brot- und Kuchenbackens ausgebildet und ihnen Backöfen beschafft. Damit erhalten diese bislang benachteiligten Frauen die Möglichkeit, einen Lebensunterhalt für sich und ihre Familien zu verdienen.

Medienspiegel Irak

Die Botschaft gibt meist dienstags und freitags einen deutschsprachigen Medienspiegel mit den Aufmachern der wichtigsten irakischen Tageszeitungen sowie Hintergrundberichten heraus.

Schwerpunkt der Berichterstattung sind die aktuellen politischen Fragestellungen im Lande.

Sollten Sie Interesse am Medienspiegel der Botschaft haben, so können Sie sich mittels des nachstehenden Links auf unseren Verteiler setzen lassen.

Wettervorhersage, mittags Ortszeit (ohne Gewähr)

Bagdad:
(19.04.2014)
33 °C

Wetter und Uhrzeit in Deutschland

Berlin:
04:06:34 9 °C
Deutscher Wetterdienst

Botschafterin Brita Wagener

Botschafterin Brita Wagener

Botschafterin Wagener trifft...

Gespräche mit irakischen Regierungsvertretern, Parlamentariern, Wissenschaftlern und Wirtschaftsrepräsentanten, aber auch Vertretern der irakischen Zivilgesellschaft sind ein zentraler Bestandteil der Arbeit von Botschafterin Brita Wagener. Unter dieser Rubrik finden Sie Kurzberichte zu ausgewählten/wichtigen Treffen.

Der Außenminister

Aussenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier, offizielles Porträtfoto






Das Außenministerium wird von Dr. Frank-Walter Steinmeier (SPD) geleitet. 

DW | Nachrichten

18.04.2014 03:14

Der Autor von "Hundert Jahre Einsamkeit" ist tot - Nachruf auf Gabriel García Márquez

Gabriel García Márquez. Er war der berühmteste lateinamerikanische Schriftsteller. 1982 bekam er den Literaturnobelpreis. Nun ist er im Alter von 87 Jahren gestorben. Eine Karriere, die mit der Frage einer Mutter begann.


18.04.2014 03:09

Deeskalation in der Ukraine? Yes we can!

Sergej Lawrow

Selten gab es einen diplomatischen Durchbruch, der so unmittelbar auf den Prüfstand kommt. In Genf haben sich die USA, Russland, die Ukraine und die EU auf einen Friedensfahrplan für die Ukraine geeinigt. Die Zeit läuft.


18.04.2014 02:00

E-Commerce: Deutschlands Retourenrampe

Die Ostergeschenke in Deutschland werden immer größer - gut für die Onlinehändler, denn die Deutschen sind Europameister im Sofa-Shopping. Sie sind allerdings auch Meister im Zurücksenden - zum Missfallen der EU.


18.04.2014 01:11

Türkischer Geheimdienst mit noch mehr Macht ausgestattet

Belauschen von Privattelefonen und Spionage ohne Genehmigung eines Gerichts: Das türkische Parlament weitet die Befugnisse des Nachrichtendienstes MIT massiv aus. Premier Erdogans AKP setzt die Reform willig durch.


18.04.2014

Flagge zeigen in Donezk unter Polizeischutz

Pro Russland? Nein, danke! Rund zweitausend Menschen haben in Donezk für die Einheit der Ukraine demonstriert. Sie waren geschützt von fast genauso vielen Polizisten. Zusammenstöße blieben diesmal aus.