Herzlich willkommen bei der Deutschen Botschaft Bagdad!

Wichtiger Hinweis

Das Auswärtige Amt gibt folgende Sicherheitshinweise

Deutschland gratuliert Irak anlässlich des neuen irakischen UNESCO-Welterbes

Maria Böhmer, Staatsministerin im Auswärtigen Amt und Sonderbeauftragte des Auswärtigen Amts für UNESCO-Welterbe sagte: Ich freue mich über die Aufnahme der Siedlungen der Sumerer in Eridu, Ur und Uruk sowie der Marschgebiete in die Welterbeliste und gratuliere dem Irak zu dieser internationalen Anerkennung.

Abschiedsempfang - Moderne Kunst, Musik und Menschenrechte

Installationen junger irakischer Künstlerinnen und Künstler sowie Improvisationen von jungen Musiker unter Leitung von Maestro Karim Wasfi bildeten den Rahmen des Abschiedsempfangs von Botschafter Ekkehard Brose am 16. Juli.

Dr. Mahdi Al-Allak, Stabschef des Ministerpräsidenten, und Botschafter Ekkehard Brose

Günstiger Kredit über 550 Mio. USD für Stabilisierung

Deutschland weitet seine Unterstützung für Irak beträchtlich aus: Mit einem Kredit von bis zu 500 Mio. Euro / 550 Mio. USD sollen Infrastruktur-Investitionen der irakischen Regierung für die Rückkehr von Binnenflüchtlingen in ihre Heimatgemeinden unterstützt werden.

Ornament

Außenminister Steinmeier zum Ende des Fastenmonats Ramadan (Id al-Fitr)

Außenminister Frank-Walter Steinmeier gratuliert Musliminnen und Muslimen in aller Welt zum Ende des islamischen Fastenmonats Ramadan.

Steinmeier verurteilt Terroranschläge in Bagdad

Außenminister Frank-Walter Steinmeier erklärte am 03.07. in Berlin zu den Terroranschlägen in Bagdad: „Die grauenhaften Taten, die heute Nacht so viele Menschen in Bagdad das Leben gekostet haben, sind unerträglich.

Alumni-Empfang

Mehr als 60 irakische Gäste folgten am 2. Juni der Einladung von Geschäftsträger a.i. Milan Simandl in die Deutsche Botschaft. Ihre Gemeinsamkeit: Alle kennen Deutschland

Ein sportlicher Tag an der Botschaft

Vier irakische Schwimmathleten nehmen auf Einladung des deutschen Behindertensportverbands an den Internationalen Deutschen Meisterschaften im Schwimmen vom 9 bis 12. Juni 2016 in Berlin teil.

Flüchtlinge in Ungarn laufen in Richtung Grenze

Fakten zur Flüchtlingsaufnahme

Es kursieren derzeit viele Gerüchte über die Aufnahme von Flüchtlingen in Deutschland. Hier beantworten wir einige der häufigsten Fragen und stellen weitverbreitete Missverständnisse klar.

Botschafter Brose besucht Kerbala

Botschafter Ekkehard Brose reiste am 18. April in die Stadt Kerbala, im Süden von Bagdad. Dort traf er Vertreter der Provinz Kerbala und geistliche Würdenträger.

Tarkib - Festival für zeitgenössische Kunst

Vom 14. bis 17. April 2016 fand in Bagdad die zweite Ausgabe des Festivals „Tarkib“ statt – ein Festival für zeitgenössische Kunst.

Deutsch-irakische Theaterszenen in der Botschaft

Germanistikstudenten der Universität Bagdad haben am 7. April in der Deutschen Botschaft Bagdad neben ihren Sprachkenntnissen auch ihre schauspielerischen Fähigkeiten präsentiert

Moayed Yousif Musa (NOC), Dr. Ameir Al-Mukhtar (Gesundheitsministerium) und Milan Simandl (Deutsche Botschaft)

Mobile Kliniken für die befreiten Gebiete

Deutschland hat am 13. März fünf mobile Kliniken an das irakische Gesundheitsministerium übergeben und unterstützt damit die Anstrengungen der irakischen Regierung zur Stabilisierung der von ISIS zurückeroberten Gebiete.

Logo des deutschen OSZE-Vorsitzes 2016

Deutscher OSZE-Vorsitz 2016 - "Dialog erneuern, Vertrauen neu aufbauen, Sicherheit wieder herstellen"

Zum 1. Januar 2016 hat Deutschland den Vorsitz der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) übernommen und trägt damit die Verantwortung, die Organisation 2016 sicher durch die stürmischen Zeiten aktueller Krisen und Herausforderungen zu führen. Am 14. Januar 2016 hat Außenminister Frank-Walter Steinmeier die Einzelheiten des Vorsitzprogrammes den 57 Teilnehmerstaaten in Wien vorgestellt.

Weitergehende Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten:

Berliner Zeitungsmarkt

Tägliche Nachrichten aus Deutschland

Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten aus Deutschland

Zeitungen

Medienspiegel Irak

Die Botschaft gibt wöchentlich einen deutschsprachigen Medienspiegel mit den Aufmachern der wichtigsten irakischen Tageszeitungen sowie Hintergrundberichten heraus.

Schwerpunkt der Berichterstattung sind die aktuellen politischen Fragestellungen im Lande.

Sollten Sie Interesse am Medienspiegel der Botschaft haben, so können Sie sich mittels des nachstehenden Links auf unseren Verteiler setzen lassen.

Wettervorhersage, mittags Ortszeit (ohne Gewähr)

Bagdad:
(30.07.2016)
43 °C

Wetter und Uhrzeit in Deutschland

Berlin:
09:44:08
Deutscher Wetterdienst

Botschafter Ekkehard Brose

Botschafter Ekkehard Brose

Stellenausschreibung Mitarbeiter oder Mitarbeiterin für kulturelle Angelegenheiten

Die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Bagdad stellt zum 01. September 2016 zu ortsüblichen Bedingungen ein: einen/eine Mitarbeiter oder Mitarbeiterin für kulturelle Angelegenheiten

Drittlandstipendien für den Masterstudiengang

„Deutsch als Fremdsprach“ (MA DaF) an der German Jordanian University (GJU) Studienjahr 2016/17

Kulturschatz kehrt heim in den Irak

Der Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz hat Anfang November dem Botschafter der Republik im Irak eine 2.600 Jahre alten Ziegelstein überreicht, der eine Inschrift aus der Zeit des babylonischen Königs Nebukadnezar trägt. Das Objekt war 1975 von einer Person illegal aus dem Irak entwendet worden und soll nun in seine Heimat zurückkehren

Termine nur noch online buchbar

Für die Beantragung von Visa sowie zur Passbeantragung ist eine elektronische Terminbuchung notwendig.

Der Außenminister

Aussenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier, offizielles Porträtfoto






Das Auswärtige Amt wird von Dr. Frank-Walter Steinmeier (SPD) geleitet. 

DW | Nachrichten

29.07.2016 08:43

Kommentar: Demokraten im Frauenrausch

In einem Festival der Emanzipation haben die Demokraten gezeigt, welche Kraft in ihnen steckt, wenn sie ein gemeinsames Ziel haben. Und das heißt: Trump mit den Waffen einer Frau schlagen. Ines Pohl aus Philadelphia.


29.07.2016 08:40

Türkei: Suspendierte Richter sollen enteignet werden

Der Justizpalast in Istanbul

Erst den Job verloren, dann noch Hab und Gut: Nachdem das türkische Regime die Justiz in weiten Teilen entmachtet hat, sollen die betroffenen Juristen nun weiter in die Enge getrieben werden.


29.07.2016 07:13

Japans Notenbank lockert Geldpolitik weiter

Die Bank of Japan in Tokio

Wirtschaftsschwäche und Deflation sind die Kennzeichen der aktuellen Konjunkturlage in Japan. Die Notenbank versucht weiter, dagegen anzusteuern. Doch wird sie mit ihrer lockeren Geldpolitik Erfolg haben?


29.07.2016 04:51

Präsidentschaftskandidatin Clinton spricht von "Stunde der Wahrheit für Amerika"

Hillary Clinton hat ihre Partei auf den Kampf gegen den Republikaner-Kandidaten Donald Trump eingeschworen. Die Annahme ihrer Kandidatur als Präsidentschaftskandidatin der US-Demokraten war dagegen nur Formsache.


29.07.2016 02:52

USA kritisieren Ankaras Vorgehen gegen Armee

US-Kampfflugzeuge aud dem Stützpunkt Incirlik in der Türkei

Die sogenannten Säuberungsaktionen der türkischen Regierung in der Armee behindern nach Ansicht der USA den Kampf gegen die IS-Terrormiliz. Präsident Erdogan will offenbar die Kontrolle über das Militär übernehmen.