Herzlich willkommen bei der Deutschen Botschaft Bagdad!

Wichtiger Hinweis

Das Auswärtige Amt gibt folgende Sicherheitshinweise

Steinmeier „fassungslos“ gegenüber erneutem Brandanschlag gegen Flüchtlinge in Deutschland

Diese Woche erlebten deutsche Städte wiederholte Brandanschläge auf Wohnungen von Flüchtlingsfamilien in Deutschland z.B. in Remchingen bei Karlsruhe, oder zuletzt in Brandenburg.

Bundespräsident Joachim Gauck (Portrait)

Bundespräsident Joachim Gauck kondoliert dem irakischen Präsidenten Fouad Ma’soum anlässlich des Attentats in Chan Bani Saad

Sehr geehrter Herr Präsident, mit großer Bestürzung habe ich die Nachricht von dem kaltblütigen Attentat bei Bagdad erhalten, bei dem über hundert Menschen ums Leben kamen.

Botschafter Brose besucht den Präsidenten der Sunnitischen Stiftung

Botschafter Brose hat am 14.07.2015 den Präsidenten der sunnitischen Stiftung, Dr. Abdul-Latif Al-Humeim besucht.

Außenminister Steinmeier begeht islamisches Fastenbrechen mit syrischer Flüchtlingsfamilie

Am Abend des 15. Juli hat Außenminister Steinmeier im Milower Land/Brandenburg gemeinsam mit syrischen Flüchtlingen das traditionelle islamische Fastenbrechen (Iftar) begangen. Das Fastenbrechen fand auf Einladung des Außenministers und einer deutschen Familie statt, die die Patenschaft für eine syrische Flüchtlingsfamilie übernommen hat.

Deutsch-irakische Resolution zum Kulturerhalt

Die Generalversammlung der Vereinten Nationen ruft zum Schutz und Erhalt des irakischen Kulturerbes und zum Kampf gegen den illegalen Handel mit archäologischen Artefakten auf. Die Initiative zu dieser Resolution ging von Deutschland und dem Irak aus und fand am 28. Mai über 80 weitere Unterstützer in der Staatengemeinschaft.

Der Gouverneur von Najaf, Adnan Al-Zurfi empfängt Botschafter Brose

Botschafter Brose besucht Najaf

Botschafter Ekkehard Brose reiste am 24. Mai nach Najaf und traf dort politische und geistliche Würdenträger.

Botschafter trifft Parlamentspräsidenten Al-Jubouri

Botschafter Ekkehard Brose hat am 23. Mai Parlamentspräsident Salim Al-Jubouri besucht.

Beauftragter für Außenwirtschaftsförderung besucht Bagdad

Der Beauftrage für Außenwirtschaftsförderung, Ministerialdirigent Christian Berger, besuchte mit einer Delegation deutscher Wirtschaftsvertreter am 19. und 20. Mai 2015 Bagdad und führte Gespräche mit zahlreichen Ministern und Regierungsvertretern, u. a. Vize-Ministerpräsident Rosch Schawys, Finanzminister Zebari, Ölminister Abd Al-Mahdi und Transportminister Zubaidi.

Irak-Horizonte 2015

Das vom Auswärtigen Amt geförderte Programm "Irak-Horizonte" bringt hochqualifizierte Fachkräfte aus Irak mit deutschen Unternehmen zusammen. Ziel der Initiative ist es, den interkulturellen Austausch und die bilateralen Wirtschaftsbeziehungen zwischen beiden Ländern zu stärken und einen nachhaltigen Beitrag zum Wiederaufbau in Irak zu leisten.

Vorlesung im Anatomie-Hörsaal der Universität in Leipzig

Stipendienangebote des DAAD

Es gibt eine große Anzahl von Stipendienangeboten des DAAD. Hier haben wir das Angebot für irakische Studierende und Wissenschaftler für 2015 bzw. das Hochschuljahr 2015/2016 zusammengetragen.

Berliner Zeitungsmarkt

Tägliche Nachrichten aus Deutschland

Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten aus Deutschland

Zeitungen

Medienspiegel Irak

Die Botschaft gibt wöchentlich einen deutschsprachigen Medienspiegel mit den Aufmachern der wichtigsten irakischen Tageszeitungen sowie Hintergrundberichten heraus.

Schwerpunkt der Berichterstattung sind die aktuellen politischen Fragestellungen im Lande.

Sollten Sie Interesse am Medienspiegel der Botschaft haben, so können Sie sich mittels des nachstehenden Links auf unseren Verteiler setzen lassen.

Wettervorhersage, mittags Ortszeit (ohne Gewähr)

Bagdad:
(04.08.2015)
46 °C

Wetter und Uhrzeit in Deutschland

Berlin:
12:34:57 28 °C
Deutscher Wetterdienst

Termine nur noch online buchbar

Achtung

Ab dem 19. Juli 2015 ist für die Beantragung von Visa und deutschen Reisepässen eine elektronische Terminbuchung notwendig.

Deutsch lernen in Baghdad

Das Goethe-Institut bietet einen Intensivkurs Stufe A2. Einschreibungen können jetzt vorgenommen werden!

Asylbewerber sollen in Deutschland schneller arbeiten können

Zum Kabinettsbeschluss am 29.07, Asylbewerbern und Geduldeten mit guter Bleibeperspektive den Zugang zu Praktika zu erleichtern, erklärt die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Staatsministerin Aydan Özoguz:

Iran-Deal: Im Gespräch mit arabischen Botschaftern in Berlin

In einem Gespräch mit arabischen Botschaftern im Auswärtigen Amt in Berlin hat der scheidende Politische Direktor, Botschafter Hans-Dieter Lucas, über die Inhalte der Iran-Einigung informiert und regionale Fragen diskutiert.

Grußwort des Bundesministers des Auswärtigen zum Ende des Ramadan am 16. Juli 2015

Orientalische Ornamente

Grußwort des Bundesministers des Auswärtigen, Dr. Frank-Walter Steinmeier, für das Fest des Fastenbrechens (Id ul-Fitr) zum Ende des Ramadan am 16. Juli 2015 Allen Musliminnen und Muslimen auf der ganzen Welt wünsche ich von Herzen ein gesegnetes Fest zum Ende des Ramadan.

Was können, was müssen wir tun?

Frank-Walter Steinmeier

Kommentar von Außenminister Steinmeier zum Terror im Irak und der deutschen Verantwortung.

Botschafter Ekkehard Brose

Botschafter Ekkehard Brose

Der Außenminister

Aussenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier, offizielles Porträtfoto






Das Auswärtige Amt wird von Dr. Frank-Walter Steinmeier (SPD) geleitet. 

DW | Nachrichten

03.08.2015 12:22

Jesiden: Erdogan macht nichts gegen den IS

Jesiden auf der Flucht - Archivbild vom August 2014

Vor einem Jahr vertrieb und ermordete die Terrormiliz zahllose Angehörige der religiösen Minderheit im Nordirak. Der Zentralrat der Jesiden in Deutschland verbindet das Gedenken mit scharfer Kritik an der Türkei.


03.08.2015 12:10

Athener Börse straft Banken ab

Die Wiedereröffnung der Börse in Athen hat wie erwartet zu einem heftigen Kursrutsch heimischer Aktien geführt. Bei einigen Papieren wurde der Handel eingestellt, obwohl noch viele Verkaufsorders vorliegen.


03.08.2015 11:03

Amnesty beklagt Brutalität der Polizei von Rio de Janeiro

Die Olympische Bewegung erlebt im Moment ohnehin keine leichten Zeiten. Ein Jahr vor den Spielen in Rio de Janeiro macht Amnesty International nun auf massive Übergriffe und Gewalttaten der dortigen Polizei aufmerksam.


03.08.2015 11:01

Taiwans Pläne im Inselstreit

Taiwan sitzt im Südchinesischen Meer zwischen allen Stühlen. Das Land setzt auf Deeskalation und Präsident Ma fordert eine Friedensinitative.


03.08.2015 09:42

US-Luftwaffe eilt syrischen Rebellen zu Hilfe

Das US-Militär wird sich Medienberichten zufolge künftig stärker in den Bürgerkrieg in Syrien einschalten. Syrische Rekruten, die in US-Lagern trainiert wurden, sollen künftig aus der Luft vor Angriffen geschützt werden.