Wichtiger Hinweis

Das Auswärtige Amt gibt folgende Sicherheitshinweise

Registrierung in der Krisenvorsorgeliste

Tag der Deutschen Einheit in Bagdad

Zum Tag der Deutschen Einheit lud Botschafter Dr. Cyrill Nunn am 8. Oktober Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kultur zu einem Empfang in die Deutsche Botschaft in Bagdad.

Erklärung der EU zum Welttag gegen die Todesstrafe

Anlässlich des Welttags gegen die Todesstrafe am 10. Oktober haben die Vertretungen der Europäische Union und ihrer Mitgliedstaaten in Irak eine Erklärung abgegeben, die die Todesstrafe unter allen Umständen ablehnt. Den Wortlaut der Erklärung in englischer Sprache finden Sie hier .


Botschafter und Generalkonsul besuchen Flüchtlingscamp

In Gesprächen mit dem Deutschen Botschafter im Irak, Dr. Cyrill Nunn, und dem Deutschen Generalkonsul in Erbil, Kurt Georg Stöckl-Stillfried im Flüchtlingscamp Hasansham U3 beschrieben Flüchtlinge aus Mosul ihre schrecklichen Erlebnisse unter der mehrjährigen Gewaltherrschaft des sogenannten Islamischen Staates.

The Government of the Federal Republic of Germany and UNDP sign a US$2.8 million funding agreement to promote reconciliation at the community level

Baghdad, 15 August 2017–The United Nations Development Programme (UNDP) and the German Embassy in Baghdad signed a cooperation agreement to support civic and community-based reconciliation across Iraq.

Bundeskanzlerin Merkel telefoniert mit dem irakischen Ministerpräsidenten Haidar al-Abadi

Bundeskanzlerin Merkel hat heute mit dem Ministerpräsidenten des Irak, Haidar al-Abadi telefoniert. Die Bundeskanzlerin gratulierte Ministerpräsident al-Abadi zur Befreiung Mosuls durch die irakischen Streitkräfte.

Berliner Zeitungsmarkt

Tägliche Nachrichten aus Deutschland

Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten aus Deutschland

Der Botschafter

Dr. Cyrill Nunn

Botschafter Dr. Cyrill Nunn übergibt Beglaubigungsschreiben an Präsident Fuad Ma‘sum

Der neue deutsche Botschafter im Irak, Dr. Cyrill Nunn, hat am 8. August 2017 dem irakischen Staatspräsidenten Fuad Ma’sum in einer offiziellen Zeremonie sein Beglaubigungsschreiben übergeben.

Besuchen Sie auch unsere Seite auf Facebook

/https://www.facebook.com/GermanEmbassyBaghdad/

Deutsche Kandidatur für den Sicherheitsrat 2019/20

Logo der deutschen Sicherheitsratskandidatur

Deutschland bewirbt sich um einen nichtständigen Sitz im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen. Der damalige Außenminister Steinmeier hat am 27. Juni 2016 in Hamburg die Kandidatur für den Zeitraum 2019/20 bekanntgegeben. Die Wahlen werden voraussichtlich im Juni 2018 in der Generalversammlung stattfinden.

IPS Sonderprogramm Arabische Staaten 2018

Internationales Parlaments-Stipendium (IPS)

Wollen Sie das deutsche Parlament kennenlernen?
Der deutsche Bundestag unterstützt seit 2012 die arabische Demokratiebewegung mit einem vierwöchigen arabischen Stipendienprogramm.
Das Programm richtet sich an politisch interessierte arabische Nachwuchstalente, die sich in ihren Heimatländern aktiv für demokratische Grundwerte engagieren wollen

Termine nur noch online buchbar

Für die Beantragung von Visa sowie zur Passbeantragung ist eine elektronische Terminbuchung notwendig.

Fakten zur Flüchtlingsaufnahme

Flüchtlinge in Ungarn laufen in Richtung Grenze

Es kursieren derzeit viele Gerüchte über die Aufnahme von Flüchtlingen in Deutschland. Hier beantworten wir einige der häufigsten Fragen und stellen weitverbreitete Missverständnisse klar.

Flüchtlingsaufnahme

Hier finden Sie die relevanten Fakten und Widerlegung von Gerüchten

Medienspiegel Irak

Zeitungen

Die Botschaft gibt wöchentlich einen deutschsprachigen Medienspiegel mit den Aufmachern der wichtigsten irakischen Tageszeitungen sowie Hintergrundberichten heraus.

Schwerpunkt der Berichterstattung sind die aktuellen politischen Fragestellungen im Lande.

Sollten Sie Interesse am Medienspiegel der Botschaft haben, so können Sie sich mittels des nachstehenden Links auf unseren Verteiler setzen lassen.

Nachrichtenticker - Ein Service in redaktioneller Verantwortung der Deutschen Welle.

22.11.2017 11:00

Prozess im Mordfall Endingen - Angeklagter legt Geständnis ab

Der Angeklagte wird in den Gerichtssaal geführt

Ein rumänischer Lastwagenfahrer hat zugegeben, eine junge Joggerin bei Endingen in Baden-Württemberg erschlagen zu haben. Die Justiz geht davon aus, dass es nicht sein erster Mord war.


22.11.2017 10:53

Libanesischer Regierungschef Saad Hariri schiebt Rücktritt zunächst auf

Der libanesische Ministerpräsident Saad Hariri hat seinen Rücktritt nach eigenen Angaben noch einmal vertagt. Damit sei er einer Bitte von Staatspräsident Michel Aoun nachgekommen, erklärte Hariri in Beirut.


22.11.2017 08:50

Dreiergipfel in Sotschi zu Syrien

Im südrussischen Sotschi kommen die Präsidenten Russlands, des Iran und der Türkei zu Gesprächen über den Syrien-Konflikt zusammen. Bei ihrem Treffen wollen sie über eine politische Lösung des Bürgerkriegs beraten.


22.11.2017 08:12

Ex-Internet-Zensor in China stürzt über Korruption

Er muss sich wegen Korruptionsvorwürfen verantworten: Lu Wei

Bis 2016 leitete Lu Wei die mächtige Cyber-Verwaltung, die in China das Internet zensiert. Nun haben die Behörden den 57-Jährigen mit sechs weiteren Personen unter Korruptionsverdacht festgesetzt.


22.11.2017 07:15

UN-Kommando: Nordkorea verletzt Waffenstillstandsabkommen

Nordkoreanische Soldaten schießen auf den Jeep ihres flüchtenden Kameraden

Nach der dramatischen Flucht eines nordkoreanischen Soldaten hat das UN-Kommando in Südkorea der Gegenseite Verstöße gegen das Waffenstillstandsabkommen vorgeworfen. Als Beweis dient den UN-Vertretern ein Video.