Herzlich willkommen bei der Deutschen Botschaft Bagdad!

Wichtiger Hinweis

Das Auswärtige Amt gibt folgende Sicherheitshinweise

Botschafter Franz Josef Kremp übergibt Beglaubigungsschreiben an Präsident Fuad Ma‘sum

Der deutsche Botschafter Franz Josef Kremp hat am 31. Juli 2016, dem Tag seiner Ankunft in Bagdad, dem irakischen Staatspräsidenten Fuad Ma’sum in einer offiziellen Zeremonie sein Beglaubigungsschreiben übergeben.

Deutschland gratuliert Irak anlässlich des neuen irakischen UNESCO-Welterbes

Maria Böhmer, Staatsministerin im Auswärtigen Amt und Sonderbeauftragte des Auswärtigen Amts für UNESCO-Welterbe sagte: Ich freue mich über die Aufnahme der Siedlungen der Sumerer in Eridu, Ur und Uruk sowie der Marschgebiete in die Welterbeliste und gratuliere dem Irak zu dieser internationalen Anerkennung.

Dr. Mahdi Al-Allak, Stabschef des Ministerpräsidenten, und Botschafter Ekkehard Brose

Günstiger Kredit über 550 Mio. USD für Stabilisierung

Deutschland weitet seine Unterstützung für Irak beträchtlich aus: Mit einem Kredit von bis zu 500 Mio. Euro / 550 Mio. USD sollen Infrastruktur-Investitionen der irakischen Regierung für die Rückkehr von Binnenflüchtlingen in ihre Heimatgemeinden unterstützt werden.

Steinmeier verurteilt Terroranschläge in Bagdad

Außenminister Frank-Walter Steinmeier erklärte am 03.07. in Berlin zu den Terroranschlägen in Bagdad: „Die grauenhaften Taten, die heute Nacht so viele Menschen in Bagdad das Leben gekostet haben, sind unerträglich.

Alumni-Empfang

Mehr als 60 irakische Gäste folgten am 2. Juni der Einladung von Geschäftsträger a.i. Milan Simandl in die Deutsche Botschaft. Ihre Gemeinsamkeit: Alle kennen Deutschland

Flüchtlinge in Ungarn laufen in Richtung Grenze

Fakten zur Flüchtlingsaufnahme

Es kursieren derzeit viele Gerüchte über die Aufnahme von Flüchtlingen in Deutschland. Hier beantworten wir einige der häufigsten Fragen und stellen weitverbreitete Missverständnisse klar.

Moayed Yousif Musa (NOC), Dr. Ameir Al-Mukhtar (Gesundheitsministerium) und Milan Simandl (Deutsche Botschaft)

Mobile Kliniken für die befreiten Gebiete

Deutschland hat am 13. März fünf mobile Kliniken an das irakische Gesundheitsministerium übergeben und unterstützt damit die Anstrengungen der irakischen Regierung zur Stabilisierung der von ISIS zurückeroberten Gebiete.

Logo des deutschen OSZE-Vorsitzes 2016

Deutscher OSZE-Vorsitz 2016 - "Dialog erneuern, Vertrauen neu aufbauen, Sicherheit wieder herstellen"

Zum 1. Januar 2016 hat Deutschland den Vorsitz der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) übernommen und trägt damit die Verantwortung, die Organisation 2016 sicher durch die stürmischen Zeiten aktueller Krisen und Herausforderungen zu führen. Am 14. Januar 2016 hat Außenminister Frank-Walter Steinmeier die Einzelheiten des Vorsitzprogrammes den 57 Teilnehmerstaaten in Wien vorgestellt.

Weitergehende Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten:

Berliner Zeitungsmarkt

Tägliche Nachrichten aus Deutschland

Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten aus Deutschland

Zeitungen

Medienspiegel Irak

Die Botschaft gibt wöchentlich einen deutschsprachigen Medienspiegel mit den Aufmachern der wichtigsten irakischen Tageszeitungen sowie Hintergrundberichten heraus.

Schwerpunkt der Berichterstattung sind die aktuellen politischen Fragestellungen im Lande.

Sollten Sie Interesse am Medienspiegel der Botschaft haben, so können Sie sich mittels des nachstehenden Links auf unseren Verteiler setzen lassen.

Wettervorhersage, mittags Ortszeit (ohne Gewähr)

Bagdad:
(28.08.2016)
47 °C

Wetter und Uhrzeit in Deutschland

Berlin:
08:20:01
Deutscher Wetterdienst

Der Botschafter

 Franz Josef Kremp

Internationaler Tag der Humanitären Hilfe am 19. August

Hilfskonvoi des IKRK in der belagerten Stadt Madaya, Syrien (Januar 2016)

Anlässlich des Welttags der Humanitären Hilfe am 19. August erklärte die Beauftragte der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe, Bärbel Kofler, heute (19.08.2016):

Mit den "Buddys" um die Welt!

BRAZIL-RIO DE JANEIRO-UNITED BUDDY BEAR

Dies sind die Buddy Bären der Deutschen Botschaften und Konsulate im Ausland.

Drittlandstipendien für den Masterstudiengang

„Deutsch als Fremdsprach“ (MA DaF) an der German Jordanian University (GJU) Studienjahr 2016/17

Termine nur noch online buchbar

Für die Beantragung von Visa sowie zur Passbeantragung ist eine elektronische Terminbuchung notwendig.

Der Außenminister

Aussenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier, offizielles Porträtfoto






Das Auswärtige Amt wird von Dr. Frank-Walter Steinmeier (SPD) geleitet. 

DW | Nachrichten

27.08.2016 07:54

Republik Moldau - 25 Jahre unabhängig

Unabhängigkeit wird in der Hauptstadt Chisinau groß gefeiert

Am 27. August 1991 erklärte die damalige Sowjetrepublik Moldawien im Prozess des Zusammenbruchs der Sowjetunion ihre Unabhängigkeit. Ein Vierteljahrhundert später sucht das Land immer noch seinen Weg nach Europa.


27.08.2016 06:54

UN-Sicherheitsrat verurteilt Nordkoreas Raketentest

Ein von der nordkoreanischen Nachrichtenagentur KCNA veröffentlichtes Foto eines nächtlichen Raketenstarts. Ob es sich dabei tatsächlich um den Test vom vergangenen Mittwoch handelt, ist unklar.

Das Votum des mächtigsten Gremiums der Vereinten Nationen fiel einstimmig. Selbst der sonst treue Verbündete in Peking verurteilte das Vorgehen Nordkoreas. Wird sich Pjöngjang davon beeindrucken lassen?


27.08.2016 02:30

Tunesiens Parlament bestätigt Einheitsregierung

Der neue Ministerpräsident Chahed (vorne rechts) mit seinem Kabinett

Tunesiens neue Regierung kann loslegen: Das Parlament des Landes hat ihr das Vertrauen ausgesprochen. Die Ankündigungen des jungen Ministerpräsidenten Chahed verheißen allerdings nicht nur Gutes.


27.08.2016 02:00

Kulturmaschine am Rhein: Das Museum Ludwig wird 40

1976 schenkte das Ehepaar Peter und Irene Ludwig der Stadt Köln die ersten Werke der Pop Art. Zehn Jahre später wurde das Museum Ludwig eröffnet. Heute zählt es zu den bedeutendsten Ausstellungshäusern der Welt.


27.08.2016 02:00

Die Kugel rollt wieder

Die Fußball-Bundesliga geht in die neue Saison. Ob es an der Tabellenspitze mal wieder spannend wird, wissen wir noch nicht. Klar ist aber: Finanziell ging es den Profiklubs noch nie so gut wie heute.