Herzlich willkommen bei der Deutschen Botschaft Bagdad!

Wichtiger Hinweis

Das Auswärtige Amt gibt folgende Sicherheitshinweise

Ein sportlicher Tag an der Botschaft

Vier irakische Schwimmathleten nehmen auf Einladung des deutschen Behindertensportverbands an den Internationalen Deutschen Meisterschaften im Schwimmen vom 9 bis 12. Juni 2016 in Berlin teil.

Zu den gestrigen Terroranschlägen in Bagdad sagte Außenminister Frank-Walter Steinmeier heute (12.05.):

„Ein weiteres Mal sind gestern in Bagdad über 90 unschuldige Passanten einem Bombenanschlag zum Opfer gefallen, zu dem sich der sogenannte Islamische Staat bekannt hat. Ich verurteile diese brutalen Terrorakte auf das Schärfste.

Flüchtlinge in Ungarn laufen in Richtung Grenze

Fakten zur Flüchtlingsaufnahme

Es kursieren derzeit viele Gerüchte über die Aufnahme von Flüchtlingen in Deutschland. Hier beantworten wir einige der häufigsten Fragen und stellen weitverbreitete Missverständnisse klar.

Botschafter Brose besucht Kerbala

Botschafter Ekkehard Brose reiste am 18. April in die Stadt Kerbala, im Süden von Bagdad. Dort traf er Vertreter der Provinz Kerbala und geistliche Würdenträger.

Tarkib - Festival für zeitgenössische Kunst

Vom 14. bis 17. April 2016 fand in Bagdad die zweite Ausgabe des Festivals „Tarkib“ statt – ein Festival für zeitgenössische Kunst.

Deutsch-irakische Theaterszenen in der Botschaft

Germanistikstudenten der Universität Bagdad haben am 7. April in der Deutschen Botschaft Bagdad neben ihren Sprachkenntnissen auch ihre schauspielerischen Fähigkeiten präsentiert

Moayed Yousif Musa (NOC), Dr. Ameir Al-Mukhtar (Gesundheitsministerium) und Milan Simandl (Deutsche Botschaft)

Mobile Kliniken für die befreiten Gebiete

Deutschland hat am 13. März fünf mobile Kliniken an das irakische Gesundheitsministerium übergeben und unterstützt damit die Anstrengungen der irakischen Regierung zur Stabilisierung der von ISIS zurückeroberten Gebiete.

Logo des deutschen OSZE-Vorsitzes 2016

Deutscher OSZE-Vorsitz 2016 - "Dialog erneuern, Vertrauen neu aufbauen, Sicherheit wieder herstellen"

Zum 1. Januar 2016 hat Deutschland den Vorsitz der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) übernommen und trägt damit die Verantwortung, die Organisation 2016 sicher durch die stürmischen Zeiten aktueller Krisen und Herausforderungen zu führen. Am 14. Januar 2016 hat Außenminister Frank-Walter Steinmeier die Einzelheiten des Vorsitzprogrammes den 57 Teilnehmerstaaten in Wien vorgestellt.

Weitergehende Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten:

Berliner Zeitungsmarkt

Tägliche Nachrichten aus Deutschland

Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten aus Deutschland

Zeitungen

Medienspiegel Irak

Die Botschaft gibt wöchentlich einen deutschsprachigen Medienspiegel mit den Aufmachern der wichtigsten irakischen Tageszeitungen sowie Hintergrundberichten heraus.

Schwerpunkt der Berichterstattung sind die aktuellen politischen Fragestellungen im Lande.

Sollten Sie Interesse am Medienspiegel der Botschaft haben, so können Sie sich mittels des nachstehenden Links auf unseren Verteiler setzen lassen.

Wettervorhersage, mittags Ortszeit (ohne Gewähr)

Bagdad:
(28.05.2016)
34 °C

Wetter und Uhrzeit in Deutschland

Berlin:
20:03:21
Deutscher Wetterdienst

Botschafter Ekkehard Brose

Botschafter Ekkehard Brose

Drittlandstipendien für den Masterstudiengang

„Deutsch als Fremdsprach“ (MA DaF) an der German Jordanian University (GJU) Studienjahr 2016/17

Kulturschatz kehrt heim in den Irak

Der Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz hat Anfang November dem Botschafter der Republik im Irak eine 2.600 Jahre alten Ziegelstein überreicht, der eine Inschrift aus der Zeit des babylonischen Königs Nebukadnezar trägt. Das Objekt war 1975 von einer Person illegal aus dem Irak entwendet worden und soll nun in seine Heimat zurückkehren

Termine nur noch online buchbar

Für die Beantragung von Visa sowie zur Passbeantragung ist eine elektronische Terminbuchung notwendig.

Der Außenminister

Aussenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier, offizielles Porträtfoto






Das Auswärtige Amt wird von Dr. Frank-Walter Steinmeier (SPD) geleitet. 

DW | Nachrichten

27.05.2016 18:57

Steinmeier erwägt Lockerung von Russland-Sanktionen

Der Bundesaußenminister drückt sich in Tallinn vorsichtig aus. Bei Fortschritten im Ukraine-Friedensprozess halte er eine stufenweise Lockerung der Strafmaßnahmen gegen Russland für möglich. Die EU ist gespalten.


27.05.2016 18:38

Wladimir Putin will wirtschaftliche Zusammenarbeit mit Griechenland vertiefen

Heikle Zweisamkeit: Putin (links) mit Alexis Tsipras

Der russische Präsident besucht einen Staat in der Krise: Griechenland hofft auf Verträge, die Geld in die Kassen spülen. Doch Putin führt nicht nur politische Gespräche. Er besteigt auch den heiligen Berg Athos.


27.05.2016 18:12

Deutscher Filmpreis: Lola für bestes Drehbuch für "Der Staat gegen Fritz Bauer"

Ronald Zehrfeld (rechts) in "Der Staat gegen Fritz Bauer"

Die Lola ist die renommierteste Auszeichnung für den Deutschen Film. Den Preis für das beste Drehbuch erhält der Film "Der Staat gegen Fritz Bauer" ? der mit neun Nominierungen als Favorit ins Rennen gegangen ist.


27.05.2016 18:08

Katholische Nächte in Arabien

Volle Kirchen, gläubige Gemeindeglieder und laute Muezzin-Rufe: Paul Hinder, Bischof von Arabien, kümmert sich um Christen in der islamischen Welt. Christoph Strack traf ihn auf dem Katholikentag in Leipzig.


27.05.2016 17:24

UN: IS-Terrormiliz exekutiert kampfunwillige Männer in Falludscha

Flucht im Irak (Archivbild)

Die Vereinten Nationen berichten von einem "dramatischen Anstieg" von Hinrichtungen durch IS-Kämpfer in Falludscha. Die verzweifelte Bevölkerung versuche zu fliehen. Gleiches gelte für Mossul im Nordirak.