Das deutsche Generalkonsulat Erbil

Generalkonsulat Erbil

Herzlich willkommen beim deutschen Generalkonsulat Erbil!

Die Bundesrepublik Deutschland hat am 18. Februar 2009 ein Generalkonsulat in Erbil mit dem Amtsbezirk der föderalen Region Kurdistan-Irak eröffnet.

Achtung

Neues Terminvergabesystem

Das Generalkonsulat Erbil arbeitet ausschliesslich mit einem Online-Terminvergabesystem. Vorsprachen zur Beantragung eines Visums, deutschen Passes (inkl. nachträglicher Beurkundung einer Auslandsgeburt) sowie für sonstige konsularische Dienstleistungen können nur nach vorheriger Terminbereinbarung erfolgen.

Hier kommen Sie zum Terminvergabesystem    

Weitere Informationen finden Sie unter folgenden Links:

iData

Neues Antragsverfahren für Visa in Ankara (auch für die Einwohner der Region Kurdistan Irak)

Seit dem 3. September 2012 sind grundsätzlich die Anträge für alle Schengenvisa in der Türkei über die Firma iDATA zu stellen. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. Auch müssen die...

VIS - Visa Information System

Das Visa Information System – VIS

Das VIS ist ein System für den Austausch von Visa-Daten zwischen den Schengener Staaten. Die Hauptziele des VIS bestehen darin, die Verfahren der Visumbeantragung zu vereinfachen, Kontrollen an den Außengrenzen zu erleichtern und die Sicherheit - auch für den Antragsteller - zu erhöhen.

Universität Sulaimani, Präsident empfängt deutsche Delegation

Generalkonsul zu Besuch in Sulaymaniyah

Vom 2. bis 4. Dezember reiste Generalkonsul Alfred Simms-Protz  zu Antrittsbesuchen nach Sulaymaniyah und Halabja. Dabei führte er Gespräche mit der Ehefrau des irakischen Staatspräsidenten, Hero Ibra...

Irak-Horizonte

"Irak-Horizonte 2015 - Heute säen, morgen ernten" - Ein Projekt für die Zukunft

Das Projekt "Irak-Horizonte 2015 - Heute säen, morgen ernten" ist eine Gemeinschaftsinitiative des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK), des Auswärtigen Amtes (AA) und des Goethe-Institut...

Minenräumung im Nordirak

Minenräumung im Nordirak

Die Kriege, von denen der Irak in den letzten Jahrzehnten erschüttert wurde, haben viele gefährliche Spuren hinterlassen: Im Land sind noch immer Reste von über 25 Millionen Antipersonen- und Antipanz...

Sauberes Wasser für syrische Flüchtlinge im Irak - Bundesregierung fördert UNICEF-Projekt

Der Krieg in ihrem Heimatland hat bisher zwei Millionen Syrer zur Flucht gezwungen. Knapp 200.000 von haben bisher Zuflucht im Irak gesucht, vor allem in der Region Kurdistan.Die Bundesregierung gewährt auch dort umfangreiche humanitäre Nothilfe: Ein UNICEF-Projekt sorgt für sauberes Trinkwasser und eine bessere Kanalisation in den Flüchtlingslagern. Die Bundesregierung fördert dieses Projekt mit zwei Millionen Euro.

Bundesminister Niebel im Gespräch mit Mitarbeitern des World Food Program

Bundesminister Niebel besucht Domiz

Der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Dirk Niebel, hat am 4. und 5. August das Flüchtlingslager Domiz in der Region Kurdistan-Irak besucht. In Begleitung vom Nahostbe...

50 Jahre Elysée

50 Jahre Deutsch-Französische Freundschaft

 Vor 50 Jahren wurden in Bonn nach Jahrzehnten der Krisen und Kriege die Weichen für die deutsch-französische Freundschaft gestellt. Bundeskanzler Konrad Adenauer traf sich 1962 in seinem Privathaus i...

Muster denkmalgerechte Sanierungsplanung

Projekt: Denkmalgerechte Sanierungsplanung von Basarbauten in Erbil

Seit dem Frühjahr 2012 wird im Rahmen des Kulturerhalt-Programms des Auswärtigen Amtes das Projekt „Denkmalgerechte Sanierungsplanung für Basarbauten in Erbil“ unter der Leitung von Martina Müller-Wie...

KurdDAAD - Die Pioniere

Die Pioniere des KurdDAAD

 Alles fängt an diesem Morgen damit an, dass die Runde sich einigen muss, welches die offizielle Sprache des Workshops sein soll. Kurdisch wäre für die Studenten natürlich am einfachsten, das ist schließlich ihre Muttersprache.

E-Mail an das Generalkonsulat Erbil

Schreiben Sie eine E-Mail an das Generalkonsulat:

Generalkonsulat Erbil

Eroeffnung GK Erbil durch AM Steinmeier

Der Generalkonsul

Alfred Simms-Protz

 Alfred Simms-Protz

Öffnungszeiten und Erreichbarkeit der Visastelle

Öffnungszeiten und Erreichbarkeit der Visastelle

Öffnungszeiten:

Sonntag - Donnerstag: 09:00 bis 12:30 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit:

Sonntag - Donnerstag: 09:00 bis 11:00 Uhr

Sprache
Deutsch, Kurdisch, Englisch und Arabisch
Telefon
+964 750 790 790 9
+49 228 17 800 413

Deutsche Institutionen

Deutsche Institutionen in der Region Kurdistan - Irak

DAAD

Organization
DAAD-Informationszentrum
Anschrift

ETTC (European Technology & Training Centre),

Nawroz Street, beside Building of Municipality 6,

Erbil, Iraq

Mobiltelefon
+964 750 820 01 34

Goethe-Institute Irak

Organization
Goethe-Institute Irak - Verbindungsbüro Erbil
Anschrift

Nawroz Straße

ETTC - Compound

Erbil, Irak

Telefon
+964 66 224 49 47

Deutsche Schule Erbil

Die Deutsche Schule Erbil wurde am 16.09.2010 eröffnet.

Schulleiter: Rupert Baab

Organization
Deutsche Schule Erbil
Anschrift

Postfach 67

Postfach Office Newroz

Erbil, Region Kurdistan/Irak 

Telefon
+964 770 301 65 60

Deutsches Wirtschaftsbüro

Das Deutsche Wirtschaftsbüro Irak – Erbil ist ein Brückenbauer zwischen dem irakisch-kurdischen und dem deutschen Markt. Das Wirtschaftsbüro wird, wie auch entsprechende Büros in Bagdad und Basra, von der deutschen Bundesregierung gefördert. Es steht seit Februar 2010 mit Auskünften und Beratung deutschen und lokalen Unternehmen zur Verfügung.

Organization
Deutsches Wirtschaftsbüro Irak - Erbil
Anschrift

Nawroz Straße

ETTC - Compound

Erbil, Irak

Büroleitung: Volker Wildner 

Telefon
+964 750 325 85 43
Mobiltelefon
+49151 223 86 034