Cultural Innovation Day in Bagdad

Bild vergrößern

Am 14. Novmeber 2014 fand der Cultural Innovators Day (CID) in Burj Babil in Bagdad statt. Live-Malerei, Diskussionen, Präsentationen förderten den Austausch und die Vernetzung unter den Kulturschaffenden. Neben der Präsentation der Arbeit des Cultural Innovator Networks stellten sich verschiedene Projekte der Kultur- und Kreativszene im Iraks vor.

Der CID ist eine Aktion des Cultural Innovator Networks, das vom Goethe-Institut initiiert und aus Mitteln des Auswärtigen Amtes finanziert wird. In diesem Jahr wurden im Zeitraum vom 10. bis 16. November fünf Veranstaltungen in Algier, Bagdad, Beirut, Berlin und Thessaloniki durchgeführt. Ziel dieser Veranstaltungen ist die Präsentation des Netzwerkes und deren Projekte sowie der Auf- und Ausbau mit lokalen Partnern der Kunst- und Kulturszene.

Weitere Informationen (auf Deutsch und Englisch) unter: 

http://www.goethe.de/ins/eg/prj/cin/deindex.htm