Deutscher Botschafter empfängt den Vorsitzenden des Iraqi National Business Council

Bild vergrößern

Der deutsche Botschafter in Bagdad, Franz Josef Kremp, empfing am 01. Dezember 2016 den Vorsitzenden des Iraqi National Business Council, Dawood Abdul-Aziz Zair und die beiden zwei Vorstandsmitglieder Watheq Hindu und Mahdi Al-Shammary sowie den Geschäftsführer Ali Abul-Redha Farah zum Gespräch. Bei dem mehrstündigen Treffen wurde das Potential der Wirtschaftsbeziehungen zwischen beiden Ländern diskutiert sowie Fragen eine geeigneten Unterstützung für deutsche Unternehmen, um diese Beziehungen noch auszubauen.
Botschafter Fran Josef Kremp begrüßte die Initiative des Iraqi National Business Council und versprach, die Vorschläge zur Unterstützung deutscher Unternehmen an diese weiterzuleiten.